Haben wir es bald geschafft? (Corona-Sonderfolge)

Haben wir es bald geschafft? (Corona-Sonderfolge)
Mitschnitte

 
 
00:00 / 01:18:58
 
1X
 

Gavin macht Flowingbody’s Yoga am Rechner, Steve Clash gibt seine Wohnung auf und Christoph und Jana singen live. Heute ist wirklich alles möglich. Die Isolation erreicht ein neues Level!

Zum Osterhasen müssen wir dieses Jahr Abstand halten! Nach den Osterferien können wir uns aber vielleicht schrittweise wieder der Normalität annähern. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn denkt über Lockerungen nach – wir auch.

Diese Folge ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunk.

Wie macht ihr euch trotzdem eine gute Zeit? (Corona-Sonderfolge)

Wie macht ihr euch trotzdem eine gute Zeit? (Corona-Sonderfolge)
Mitschnitte

 
 
00:00 / 01:12:12
 
1X
 

Es ist Frühling und keiner geht hin – eine gute Zeit machen wir uns trotzdem. Und womit? Mit Wurzelbehandlungen, Rasenvertikutieren, Schwangerschaften (WAS?), digitalen Schulbüchern, Escape Rooms, und Sport (WAS???). Ach ja: Und mit einer blauen Trompete natürlich.

Diese Folge ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunk.

Können wir bitte mal nicht über Corona sprechen? (Corona-Sonderfolge)

Können wir bitte mal nicht über Corona sprechen? (Corona-Sonderfolge)
Mitschnitte

 
 
00:00 / 01:11:18
 
1X
 

Smalltalk, wir vermissen dich. Denn in jedem dritten Satz fällt das Wort Corona. Deswegen gibt es heute Rezepte aus Roberts Koch Institut, wir lernen Darts, diskutieren über die Zeit, bis die Köpfe platzen und spielen das erste „Let’s Play Minesweeper“ der Geschichte. Das ist das Wunder der Technik!

Diese Folge ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunk.

So langsam haben wir uns nix mehr zu erzählen (Corona-Sonderfolge)

So langsam haben wir uns nix mehr zu erzählen (Corona-Sonderfolge)
Mitschnitte

 
 
00:00 / 01:15:12
 
1X
 

Fenster geputzt, alle Bücher gelesen, Dosenwerfen in der Bude ausprobiert – wie beschäftigt man sich während der Coronakrise? Viele von uns erleben wenig neues und deswegen haben wir uns wenig zu erzählen. Aber immerhin die Supermärkte haben offen. Und die Großmärkte erst!

Kein Ende in Sicht – Wie stehen wir das durch? (Corona-Sonderfolge)

Kein Ende in Sicht – Wie stehen wir das durch? (Corona-Sonderfolge)

 
 
00:00 / 01:29:09
 
1X
 

Woche zwei zu Hause. Erst Woche zwei. Noch ist kein Ende in Sicht und so langsam fällt vielen die Decke auf den Kopf. Wie kommen wir da gemeinsam durch?

Diese Folge ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunk.

Kontaktverbot & Lagerkoller – Keine Kohle, keine Freunde? (Corona-Sonderfolge)

Kontaktverbot & Lagerkoller – Keine Kohle, keine Freunde? (Corona-Sonderfolge)
Mitschnitte

 
 
00:00 / 01:19:53
 
1X
 

Wen darf ich eigentlich noch treffen und wen nicht? Und – drohen mir wirklich Bußgelder, wenn ich mit mehr als einer Person draußen unterwegs bin? Gehört das nicht zu meiner persönlichen Freiheit? Alles, was vor einer Woche noch völlig normal war, ist jetzt undenkbar. Arbeiten gehen, Freunde treffen, Familie und Freizeit – das (soziale) Leben durchläuft einen kompletten Shutdown.

Fällt euch schon die Decke auf den Kopf oder werdet ihr kreativ und malt euch in den schönsten Farben aus, was ihr nach dem Kontaktverbot wieder alles macht?

Diese Folge ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunk.

Muss uns eine Ausgangssperre vor uns selbst schützen? (Corona-Sonderfolge)

Muss uns eine Ausgangssperre vor uns selbst schützen? (Corona-Sonderfolge)
Mitschnitte

 
 
00:00 / 01:30:51
 
1X
 

Corona ist in jedem Lebensbereich angekommen: In unserem Arbeits-, Familien- und Sozialleben.. – überall Corona. Und: „Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst.“ So ernst wie die Lage es gerade ist – so ernst waren gestern Abend die Worte von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Fast 15 Jahre regiert sie nun. Noch nie wandte sie sich neben ihrer Neujahrsansprache direkt per Fernsehbotschaft an die Nation.

Wir übersetzen mal die fast 12 Minuten Merkeldeutsch für euch: Entweder, ihr packt jetzt endlich mal den Hintern auf’s Sofa, oder es gibt Hausarrest! Klingt fast ein bisschen witzig, ist es aber nicht. Soziale Isolation, Ausgangssperren – das widerspricht dem Wesen des Menschen. Das macht was mit uns.

Der Blick auf das große Ganze macht aber irgendwie fast alles erträglich, oder? Wie erlebt ihr diese neue Situation im Moment? Darüber wollen mit euch sprechen. Und falls ihr euch gegenseitig schon auf die Nerven geht, ruft gerne an.

Diese Folge ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunk.

Wer raus geht, macht anderen den Frühling kaputt? (Corona-Sonderfolge)

Wer raus geht, macht anderen den Frühling kaputt? (Corona-Sonderfolge)
Mitschnitte

 
 
00:00 / 01:28:12
 
1X
 

Es gab mal diesen Podcast, in dem ich mit allen telefoniert habe, die angerufen haben.
Jetzt, wo eh alle nur zuhause in Quarantäne oder Erkältungsbädern sitzen, möchte ich das gerne aufleben lassen.

Bei bestem Wetter hocken wir alle in Corona-Quarantäne. Kneipen und Restaurants haben früh zu. Die Abende werden länger. Alles wegen des Corona-Virus. Was macht das mit euch? Hier sind Geschichten aus einem Alltag zwischen Home-Office, Serien-Marthon und schreienden Kindern.

Diese Folge ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunk.