Spezial: Sophie Passmann

Spezial: Sophie Passmann

 
 
00:00 / 1:12:47
 
1X
 

1LIVE-Moderatorin, Ensemblemitglied des Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann, Zeitkolumnistin, Buchautorin, Twitter- und Instagram-Größe UND: Sophie HASST Reisen. UND wir so: Challenge! Und weil wir alle in Köln leben, haben wir uns zu einem Experiment getroffen. Wir wissen jetzt fast ALLES über Sophie – und sie mag Köln vielleicht jetzt ein bisschen mehr. Eine Folge wie eine Achterbahn. Join the Joyride und Kölle Alaaf!

Bangkok (LIVE)

Bangkok (LIVE)

 
 
00:00 / 0:59:55
 
1X
 

PREMIERE! Live vor Publikum haben wir beim 1LIVE Podcast Festival in Köln unsere neue Folge aufgenommen. Thema: Bangkok.

Das Abbild einer süd-ost-asiatischen Metropole. Laut, heiß, direkt, aber auch unfassbar belohnend, spannend und lecker. Übrigens: die andere Hälfte unseres ersten Bühnenauftritts – Thema: Thailand – findet ihr im Podcastkanal „1LIVE Podcastfestival“.

Sansibar

Sansibar

 
 
00:00 / 01:08:13
 
1X
 

Sansibar ist ein Traumziel, vor allem in unseren langen Wintern: türkises Wasser, weißer Strand, Tauchen, Architektur und ein einmaliger Essensmix aus Indien, Afrika, Süd-Ost-Asien, Persien und Europa. Ob pauschal (mit Abenteuer-Option) oder ganz auf eigene Faust – vor der Küste Tansanias wartet eine Insel wie keine andere. Alles in unserer neuen Folge.

Spezial: Jetlag

Spezial: Jetlag

 
 
00:00 / 16:22
 
1X
 

Er ist der Begleiter auf (fast) allen Fernreisen: Der Jetlag hat jede/n irgendwann fest im Griff. Was tun? Was lassen? Was ist schlimmer: nach Osten oder nach Westen? Was sind die absurdesten Sachen, die man im Jetlag erleben kann? Und wie kann man ihn vielleicht sogar für sich nutzen (denn das geht!)? Alle Antworten hier in unserer Mini-Folge zum Thema „Jetlag“.

Schottland

Schottland

 
 
00:00 / 1:13:42
 
1X
 

„Harry Potter“ wurde hier gedreht, James Bond‘s „Skyfall“, „Highlander“ und viele andere Riesenfilme. Warum? Weil Schottland wunderschön ist und alle guten Klischees erfüllt: Landschaft, Meer, Wetter, die malerischen Pubs und die kleinen Hotels. Es kommt noch besser: Schottland widerlegt auch die schlechten Klischees: Das Essen ist ganz hervorragend, die Leute extrem freundlich und ja: Man versteht sie sogar! Hinzu kommt das hinreißende Edinburgh samt weltberühmter, historischer Gemäuer. Leute, fahrt nach Schottland, auch in der Nebensaison, aber zuerst: Hört alles Wichtige und Schöne dazu genau hier!

Spezial: Rockstar auf Welttournee – mit Ingo Donot

Spezial: Rockstar auf Welttournee – mit Ingo Donot

 
 

00:00 / 1:11:57
 

1X

 

Ingo Donot ist weltreisender Rockstar: Seit 25 Jahren ist er mit seiner Band Donots auf Tour in Japan, USA und gefühlt 100 anderen Ländern. Er wacht jeden Tag woanders auf, steigt aus dem Tourbus und entdeckt Orte, wie es Touristen selten machen: verschwitzte Clubs, verrücktes Nachtleben, bizarre Begegnungen mit anderen Kulturen. Bock auf eine Folge mit absurden Partys in japanischen Clubs, die aussehen wie eine Gummizelle? Auf Konzerte vor tausenden Menschen in der Wüste der USA? Seltene Momente der Stille mit Äffchen im exotischen Wald? Dann hört rein in unsere Spezial-Folge mit Ingo Donot – 60 Minuten und keine Sekunde Langeweile.

New Orleans

New Orleans

 
 

00:00 / 1:15:02
 

1X

 

Keine Stadt vereint Euphorie und Melancholie so wie New Orleans: eine fast karibische Feier- und Musikhochburg mit morbidem Charme. Totaler Exzess, wunderschöne Friedhöfe, grandiose Jazz- und Blues-Clubs, hochklassige Restaurants, die besten Burger der Welt, Südstaatenvillen im Umland, mysteriöse Sumpflandschaften und ganz besondere Menschen mit bewegter Geschichte. Alle Gegensätze der USA, alles, was man an ihnen lieben und hassen kann plus etwas, das nicht zu erklären ist, wollen wir versuchen in dieser Folge auf den Punkt zu bringen. Eine Reise, die man nicht vergessen wird.

Südpfalz

Südpfalz

 
 

00:00 / 1:10:40
 

1X

 

Die deutsche Toskana: In der Südpfalz wachsen Zitronen, Orangen und Melonen. Man kann einsam durch die Wälder von Burg zu Burg wandern, in malerischen Dörfern gutes Essen und besten Wein genießen, und um die Ecke ist Frankreich. Wer ein langes Wochenende oder eine Woche übrig hat und ohne viel Aufwand, Geld und – wenn gewünscht – sogar ohne Auto ausspannen will, die oder der wird hier sein Glück finden. Von April bis Ende Oktober liegt das Paradies näher als man denkt.

Kyoto

Kyoto

 
 

00:00 / 1:04:25
 

1X

 

Kyōto ist Japans schönstes Kind. Wenn Tokio für das Moderne steht, für Metropolis und Science Fiction, ist Kyoto das traditionelle, wunderbare Gegenstück, ohne das ein Besuch in diesem Land nicht komplett wäre. 17 Weltkulturerben, Teezeremonien, Kabuki-Theater, Geishas in verträumten Gassen, ein Bambus-Wald, fast zu viele Tempel, Essen von einem anderen Stern – der Versuch einer Würdigung einer besonderen Stadt in rund 60 Minuten.

Tokio

Tokio

 
 

00:00 / 01:03:50
 

1X

 

Sushi, Style, Shibuya – Tokio ist vielleicht die modernste Stadt der Welt und hat – egal wieviel wir hier aufzählen – immer noch so viel mehr zu bieten, dass man mehrere Bücher darüber schreiben müsste. Der spektakuläre Blick vom Sky Tree über 37 Millionen Einwohner auf den Mount Fuji, Thunfische für über 300.000 Dollar, Weltklasse-Shopping, die stilvollste Mode des Planeten, ganze Stadtteile im Stile von Computerspielen, mehrere Universen an Essenskultur (inklusive den besten Ramen-Nudeln überhaupt)… Wir werden noch einige Folgen über Japan machen – Tokio ist nur der Anfang. Und was für einer!

Valencia

Valencia

 
 

00:00 / 01:06:24
 

1X

 

Valencia ist die unterschätzteste Stadt Spaniens. Tolle Architektur, spektakuläre Essensmärkte, ein bildschöner Stadtstrand, ein grandioser Park in einem Flussbett (!), ein futurisches Stadtviertel – und all das ohne die Touristenströme von Barcelona oder Madrid. Valencia steht für einen perfekten Kurztrip, einen ideales Winter-Exil, und wie man das alles am besten organisiert und anstellt, erfahrt ihr in unserer neuen Folge.

Färöer-Inseln & G!-Festival

Färöer-Inseln & G!-Festival

 
 

00:00 / 01:07:41
 

1X

 

Die Zeit um auf die Färöer-Inseln zu reisen ist jetzt: vor dem Hype, den Island gerade (zu Recht) erfährt, bevor Billigflieger Heeresscharen an Touristen bringen. Dass das noch nicht passiert ist, ist eigentlich ein Wunder angesichts der spektakulären Natur dieses Landes irgendwo zwischen Island, Großbritannien und Norwegen. Wunderschöne Seen münden in spektakulären Wasserfällen direkt in den Atlantik. Das satte Grün der Berge, das tiefe Blau der Fjorde, die Häuser mit Grasdächern, die langen Tage im milden Sommer, die Schafe, die Vorfahrt vor den wenigen Autos haben, und: die bemerkenswerte Musikszene angesichts der gerade einmal 50.000 Einwohner der Färöer – zu sehen alljährlich beim G!-Festival, mitten am Strand mit Blick auf atemberaubende Natur. All das und mehr in dieser Folge.

Montenegro

Montenegro

 
 

00:00 / 01:05:23
 

1X

 

Game-Of-Thrones-Fans, Party-Biester, Sonnenanbeter und Hobby-Angler aufgepasst: Montenegro steht noch im Schatten Kroatiens und dem tollen Dubrovnik. Doch dieses kleine Balkan-Land bietet historische Kulissen der Extraklasse, Strände, die offiziell zu den schönsten weltweit zählen, und obendrein eine Party- und Essenskultur, die man erlebt haben muss. Das beste allerdings, wie wir finden: Man kann sich diesem Spektakel der Sinne hingeben, aber eben auch schnell davor fliehen – und angeln und wandern und genießen. Montenegro ist nah, es kann ein grandioser Wochenendtrip sein, eine spektakuläre ganze Woche oder ein Höhepunkt einer jeden Balkan-Reise. Wie man das am besten anstellt? Hier gibt es die Antworten.

Libanon

Libanon

 
 

00:00 / 01:08:58
 

1X

 

Ein Städtetrip in eine Stadt, die nur knapp mehr als 100 Kilometer vom Bürgerkrieg entfernt liegt? In ein Land, das an Syrien und Israel grenzt? Beirut ist eine der spannendsten, coolsten und schönsten Metropolen am Mittelmeer. Und trotz der angespannten Lage in dieser Ecke der Erde ist der Libanon ein wunderbares, kleines und momentan friedliches und sicheres Land inklusive dreistöckigen Wasserfällen, einem Skigebiet und noch so viel mehr zu entdecken, dass wir sagen: Vielleicht ist genau jetzt die Zeit, dorthin zu reisen.

Serengeti, Ngorogoro, …

Serengeti, Ngorogoro, …

 
 

00:00 / 01:03:48
 

1X

 

Liebe Leute, ein kleiner Fehler ist uns in unserer Reise-Euphorie unterlaufen: Nicht Heinz Sielmann steht hinter dem Film und dem Buch „Serengeti darf nicht sterben“ sondern Bernhard Grzimek und sein Sohn Michael, die auch am Kraterrand des Ngorongoro-Krater begraben sind und dort mit einem Gedenkstein gewürdigt werden.

Hätte man nur drei Tage auf diesem Planeten – die Nationalparks in Tansania sollten einen davon bekommen. Auf einer Fläche fast so groß wie Schleswig-Holstein lebt eine Fülle von majestätischen wilden Tieren, die einen begreifen lässt, wie wunderschön diese Welt ist. Serengeti ist die Mutter aller Nationalparks, der Ngorogogo-Krater ein Garten Eden, in beiden begegnen einem haufenweise Löwen, Leoparden, Geparden, Nilpferde, Elefanten, Büffel, Zebras, Gnus, Nashörner, Flamingos, Hyänen… Und es gibt sogar ein paar erschwingliche Wege abseits der Massen, all das zu erleben. Eine Reise für die Ewigkeit, inklusive Abenteuer, ECHTEM Abenteuer.

Hongkong

Hongkong

 
 

00:00 / 1:06:04
 

1X

 

Das Beste aus China, Süd-Ost-Asien und Großbritannien – Hongkong ist ein Schmelztiegel. Hochmoderne Weltmetropole trifft auf jahrtausendalte Kultur, bizarre Architektur entsteht auf wildbewachsenen Bergen und über allem thront: unfassbares Essen. Ob als angenehmster Kulturschock der Welt im Flug-Zwischenstopp oder längeres Abenteuer mit Strandausflügen und Glücksspiel in Macau – Hongkong ist einmalig. Hin da! Die ganze Geschichte in dieser Folge.

Slowenien

Slowenien

 
 

00:00 / 1:01:01
 

1X

 

Es gibt Orte, die so wunderbar sind, dass man denkt: „Die gibt es nicht. Und wenn doch, dann sind die so weit weg, dass ich da nie…“ Slowenien ist ganz nah. Es liegt an den Alpen, grenzt an Österreich, Kroatien, Italien und Ungarn, und wer sich jetzt die Schnittmenge daraus vorstellt – aus grandiosem Essen, spektakulärer Natur, toller Kultur, betörendem Stadtleben und ganz viel Charakter – die oder der liegt genau richtig. Slowenien ist all das. Und noch dazu so klein, dass man alles mit einem Besuch abdecken kann und obendrein auch noch ganz einfach dahin kommt. Bahn, Auto, Flugzeug – das Paradies ist näher als man denkt.

Buch-Spezial: „P – trauriges Reisen“

Buch-Spezial: „P – trauriges Reisen“

 
 

00:00 / 0:48:40
 

1X

 

Ist man auf Reisen immer glücklich? Warum scheint es dann immer so? Auf Fotos, in Social Media oder den Erzählungen anderer? Einer von uns beiden – Jochen Schliemann – hat einen alternativen Reiseroman geschrieben, in dem er die Geschichte erzählt von Tim Ross, der spontan mit seinem Leben bricht und einfach abhaut. Sein Trip führt ihn an die schönsten Orte der Welt, und doch hat er seine Sorgen immer im Gepäck. Wird er einen Weg zum Glück finden? Gibt es so etwas überhaupt? Das diskutieren wir in dieser Folge. „P – trauriges Reisen“, ein Roman, ein Podcast, ein Spezial.

Hawaii und Naher Osten – Spezial!

Hawaii und Naher Osten – Spezial!

 
 

00:00 / 1:00:39
 

1X

 

Das aktuelle Weltgeschehen betrifft auch uns Reisende. Auf Hawaii bedroht der Vulkan Kilauea den Alltag der Menschen. Und die Konflikte im und mit dem Nahen Osten (vor allem der USA) haben sich noch einmal verschärft. Wir waren bereits in beiden Regionen unterwegs und berichten euch, wie die Welt dort wirklich aussieht, warum es sich immer lohnt, sich sein eigenes Bild zu machen. Und wir berichten euch von der Faszination und dem Leben mit einem aktiven Vulkan – in spektakulärer Kulisse.

Jamaika

Jamaika

 
 

00:00 / 0:58:12
 

1X

 

Karibik, weiße Strände, Reggae, Kiffen und Entspannung pur – so viel zu den Klischees. Wie ist Jamaika wirklich? Wir sagen: Das meiste stimmt, aber nicht alles. Jamaika hat tolle Menschen, super Sound, paradiesische Ecken, Bars mitten im Meer, Krokodile und Bob Marley – aber auch Probleme. Kurz: Diese Insel ist anders als man von außen meint. Wer wissen will, ob sich eine Reise lohnt: Alles dazu in unserem neuen Podcast.

Rom

Rom

 
 

00:00 / 1:02:03
 

1X

 

Ein Trip für die Ewigkeit: Rom an Ostern. Der Papst fährt winkend vorbei, das Kolosseum erstrahlt in majestätischem Licht, die Pizza ist hauchdünn, die Pasta epochal, der Café Weltklasse, die Menschen schön, und das ist nur der Anfang. Wir führen euch in tolle alternative Stadtviertel, zu perfekten Picknickplätzen, geben euch die besten Budget-Tipps und flanieren 60 Minuten lang durch dieses nicht endende Open-Air-Museum namens… Rom. Alles in unserem Podcast.

Atacama/Salar de Uyuni (Chile/Bolivien)

Atacama/Salar de Uyuni (Chile/Bolivien)

 
 

00:00 / 0:49:48
 

1X

 

Blutrote Seen, darauf riesige weiße Salzschollen, knallend blauer Himmel und eine riesige, gleißend weiße Ebene, die aussieht wie in der Matrix. Die Atacama-Wüste in Chile und die Salar de Uyuni in Bolivien sind wie ein Trip auf einen anderen Planeten. Der Preis (nicht der finanzielle!) ist allerdings hoch: dünne Luft (wir bewegen uns permanent weit über 3.500 Meter), extreme Trockenheit, brennende Hitze, eisige Kälte und Winde, die einem die Schuhe ausziehen. Wir erzählen euch von dreien der spannendsten Tagen, die man auf diesem Erdball haben kann.

Westaustralien

Westaustralien

 
 

00:00 / 1:03:37
 

1X

 

Australien bedeutet für die meisten: Sydney, Great Barrier Reef, Ayers Rock, Melbourne – Australien ist viel mehr! Unser Tipp: Westaustralien. Ein Roadtrip von der coolsten einsamen Stadt der Welt (Perth) zu Walhaien, menschenleeren Korallenriffs, grandiosen Campingplätzen, super Menschen, 1.000 Kängurus, epochalen Barbeques und Sonne, Sonne, Sonne. Ach so: Auf dem Weg nach Australien liegt ja Asien. Singapur zum Beispiel. Zwischenstopp empfohlen!

Alles zu dieser Traumreise in unserem Podcast!

Thailands Strände

Thailands Strände

 
 

00:00 / 01:05:08
 

1X

 

Es ist uns eine Herzensangelegenheit: Ja, Thailand ist vielleicht im Mainstream-Tourismus angekommen, aber immer noch bieten sich soooo viele Möglichkeiten, spannendes zu erleben, grandios zu essen, toll unterzukommen und vor allem: diese Strände. Diese endlos vielen und wunderschönen Strände! Thailands Inseln und Strände – eine Stunde alles zur schönsten Form des Urlaubs.

Die Grenze zwischen Nord- und Südkorea und Sardinien

Die Grenze zwischen Nord- und Südkorea und Sardinien

 
 

00:00 / 0:58:42
 

1X

 

Südkorea feiert die Olympischen Winterspiele, und wir reisen an einen bizarren Ort, der nur eine Stunde entfernt von der Hauptstadt Seoul liegt: die Grenze zu Nordkorea. Mit einem Bein im Norden und einem im Süden stehen wir Auge in Auge mit Grenzsoldaten, warten an noch nie benutzten Bahnhöfen und reduzieren einen der aktuell großen weltpolitischen Konflikte auf ein paar Eitelkeiten und: Menschen.

Danach wird’s etwas leichter: Sardinien ist völlig unterschätzt als Ausweg aus dem ewigen Winter, den wir alle gerade wieder erleben. Nahe gelegen, mit fast karibischen Stränden, spektakulärer Weltgeschichte in bekömmlicher Dosis und grandiosem Essen gibt’s auf dieser Insel eigentlich alles bis auf eines: die Erlaubnis, sie nur als Teil Italiens zu bezeichnen.

Flucht vor dem Winter – Marokko und Kalifornien

Flucht vor dem Winter – Marokko und Kalifornien

 
 

00:00 / 1:40:20
 

1X

 

Nach dem Jahreswechsel wird’s erst richtig schlimm. Kälte, Dunkelheit und das scheinbar unendlich lang, oft bis weit in den März hinein. Wir haben zwei Flucht-vor-dem-Winter-Trips für euch. Der eine ist ganz in der Nähe und exotischer als man denkt, der andere spektakulär, gar nicht so teuer und teils überraschend menschenleer. Marokko und Kalifornien. Zwei Welten, zwei ganz unterschiedliche Reisen, beide für sich spektakulär, beide ein Ausweg aus dem ewigen Winter.